AGB SRS Pro Sportler

Rechtliche Hinweise von SRS Pro Sportler Schweiz: Es ist uns ein Anliegen, dass Sie auch das Kleingedruckte kennen. Aus diesem Grund finden Sie hier unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

1 Allgemeine Geschäftsbedingungen von Dienstleistungsbezügen

1.1 Leistungsumfang

Die Leistungen von SRS sind in den jeweiligen Ausschreibungen aufgelistet. Zusätzlich anfallende Kosten gehen zu Lasten der Teilnehmenden.

1.2 Anmeldung

Mit der schriftlichen Anmeldung und der Unterschrift bzw. mit dem Anklicken des Feldes „Ich bin einverstanden mit den AGB von SRS“ anerkennt der Nutzer/die Nutzerin die Teilnahmebedingungen und diese AGB. Nach Anmeldung und Ablauf der Anmeldefrist erhalten die Teilnehmenden eine schriftliche Anmeldebestätigung. Mit dieser Bestätigung ist ein gültiger Vertrag zwischen den Teilnehmenden und SRS abgeschlossen.

1.2.1 Zahlung

Mit der Durchführungsbestätigung wird die Zahlung ausgelöst. Der Beitrag wird nach Erhalt der Rechnung fällig bzw. ist je nach Angebot direkt vor Ort zu begleichen.

1.2.2 Durchführung und Anzahl Teilnehmende

Um unsere Angebote unter optimalen Bedingungen durchführen zu können, haben wir eine minimale und eine maximale Teilnehmerzahl festgelegt. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen
vergeben. Bei ungenügender Teilnehmerzahl werden wir uns vorbehalten, die Angebote abzusagen.

1.2.3 Nicht besuchte Anlässe

Diese werden grundsätzlich nicht rückerstattet. Bei speziellen Umständen wird zwischen Leitung SRS und Teilnehmenden eine individuelle Lösung gesucht.

1.2.4 Abmeldung/Abbruch

Individuell – je nach Anlass/Lager.

1.2.5 Absage

Wird der Anlass/das Lager aufgrund ungenügender Anzahl Teilnehmenden nicht durchgeführt, wird der vollumfängliche Betrag rückerstattet.

1.3 Versicherung

Unfall-, Haftpflicht- und Annullationskosten-Versicherungen sind nicht inbegriffen. Die vollumfängliche Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. SRS lehnt jegliche Haftung ab.

2 Anpassungen

Änderungen der Anlässe oder Lager (Zeiten, Inhalte, Absagen) sowie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben vorbehalten. Änderungen werden auf unserer Webseite veröffentlicht.

3 Einwilligung

Mit dem Anklicken des Feldes „Ich bin einverstanden mit den AGB’s» gibt der Nutzer sein Einverständnis. Bei gedruckten Flyern wird durch das Ankreuzen und die Unterschrift diesen Hinweisen zugestimmt.